Für jeden der sich schon immer gefragt hat wie diese coolen 360° Selfies entstehen, die mittlerweile in jedem Ski-, Snowboard- und Bike Video zu sehen sind, hier gibt’s die Antwort. Neben vielen DIY-Lösungen, die meistens nur Ärger bereiten bietet GoSwivel diesen geilen 360° Helm Mount an:

 

 

Die Halterung besitzt eine 360° Free-Float Aufhängung und ein magnetisches Breakaway-Sicherheitssystem um Verletzungen bei Stürzen zu vermeiden. Die verbaute Pole besteht aus 3 einzelnen Rohren und lässt sich damit auf jede Länge bist zu 83cm einstellen. Außerdem kann man den Kamera-Winkel in 8 verschiedenen Positionen fixieren, falls mal keine Rotation erwünscht ist.

Wer bis jetzt noch nicht von diesem genialen Gadget überzeugt ist, den werden sicherlich die Aufnahmen in diesem Demo überzeugen:

 

174,95 US-Dollar für den GoSwivel 360 Mount sind sicherlich ganz ordentlich, aber allein schon aus Sicherheitsgründen eine Investition gegenüber einer DIY-Lösung wert.

Kompatibel mit: GoPro HD HERO Original, HD HERO 960, HD HERO2, HD HERO 3 and HD HERO3+ WhiteSilver & Black Edition

 

posted: 21. July 2014 Bike, Motorsport, Mounts, Schnee

Wer sich auch nachts in die Tiefe begibt und durch die Finsternis schwebt dem präsentiert sich meist eine atemberaubende andere Welt. Um diese festzuhalten reicht der neue Dark-Mode bei der HERO3 leider bei weitem nicht aus. Auch mit einer herkömmlichen Unterwassertaschenlampe kann man da nicht wirklich was erreichen. Man braucht einfach richtig, richtig viel Leuchtkraft.

Genau für diesen Zweck hat Phantom Aquatics ein geeignetes Unterwasser-Kamera Licht entwickelt:

Die beiden Lampenfühler sind zusammen mit einem GoPro Mount auf einer Aluminiumplatte montiert und dienen gleichzeitig als Haltegriff. Sie lassen sich in jede gewünschte Form biegen und beherbergen 2 Unterwasserlampen die sich auch abnehmen und einzeln benutzen lassen.

Laut Herstellerangaben erzeugen die CREE XM-L2(U2) LEDs bis zu 700 Lumen Leuchtkraft und halten über 18 Stunden durch. Außerdem bieten Sie 3 verschiedene Helligkeitsstufen und einen Stroboskop-Mode.

Mit 349,95 Euro ordnet sich dieses Gadget in die Liste anderer Unterwasser-Lichtsysteme ein und ist damit definitiv noch am unteren Ende der Preisskale angesiedelt.

Kompatibel mit: GoPro HD HERO Original, HD HERO 960, HD HERO2, HD HERO 3 and HD HERO3+ WhiteSilver & Black Edition

 

Hol es dir!

amazon-icon-full-white

 

posted: 21. July 2014 Unterwasser

Um ihre GoPros beim schnorcheln und tauchen vor dem Untergang zu bewahren greifen die meisten Wassermänner und Meerjungfrauen auf einfache Straps zurück die das Teil am Handgelenk halten sollen. Meistens wird die Cam aber dann doch ganz gerne mal hin und her gegeben um letztendlich nicht ausschließlich Selfies zu ergattern. Wie schon im Artikel über die Floaties erwähnt helfen euch diese unter Wasser nicht wenn die Cam mal entwischt und unaufhaltsam Richtung Abyss verschwindet. Schon gar nicht wenn man noch eine richtig schwere Pole dran hat.

Zum Glück hat sich P.O.V. richtig viel Gedanken gemacht und Dive Buoy Pole auf den Markt gebracht:

Die Pole ist innen hohl und floated mit dem orangenen Marker nach oben im leeren Zustand. Bei Bedarf kann man jedoch auch zu einem bestimmten Level (je nach Salzgehalt des Wassers) Wasser einfüllen um neutrale Buoyancy zu erzielen. Außerdem ist im inneren Platz für kleinere Gegenstände die man lieber trocken aufbewahren möchte.

Die Dive Buoy ist für 26,08 Euro auf jeden Fall erschwinglich und ein sehr geiles Gadget. Und so sieht das Teil in Aktion aus:

 

Kompatibel mit: GoPro HD HERO Original, HD HERO 960, HD HERO2, HD HERO 3 and HD HERO3+ WhiteSilver & Black Edition

 

Hol es dir!

amazon-icon-full-white

 

posted: 19. July 2014 Mounts, Unterwasser

“Mann, wo ist denn jetzt schon wieder mein Reserveakku..” kram, kram im Rucksack “..verflucht, der Tauchgang geht los”. Kennt ihr das?

Alle Gadgets irgendwo im Rucksack verstreut, man findet nichts und der Buddy will endlich ins Wasser. Der Kapitän steht kopfschüttelnd daneben und schaut sich das ganze ne Weile an bis er es nicht mehr mit ansehen kann und dir zuruft:

“Hol dir endlich das P.O.V. Aqua Case 3.0!”.

In diesem Case ist alles ordentlich verpackt: GoProLCD Screen, WiFi RemoteBattery BacPac, Floaty, extra Akkus & Speicherkarten. Außerdem ist das Teil komplett wasserdicht und schwimmt mitsamt Inhalt, falls es mal über Bord geht.

Aber nicht nur auf einem Boot ist es von Vorteil sein Equipment trocken zu halten. Mit den kompakten Maßen: 22 x 17 x 6,8 cm ist das Case auch bestens zum skifahren, snowboarden, surfen und biken geeignet.

Für 29,99 Euro bei Amazon zu haben (Stand 22. Juli 2017). Ein fairer Preis für gute Qualität.

 

Hol es dir!

amazon-icon-full-white

 

posted: 19. July 2014 Bike, Schnee, Surfen, Taschen, Unterwasser

Es gibt zwar eine Lenkerhalterung direkt von GoPro, aber wer will sich schon an sein hochwertiges Bike so ein hässliches Plastikding hinschrauben? Die elegantere Lösung kommt von K-EDGE in Form von gefrästem, superleichtem 6061 Aluminium.

Mit dem K-EDGE Go Big Mount gibt’s kein ruckeln mehr und auch keine davonfliegenden Kameras, falls es mal ein bisschen gröber wird. Die Halterung gibt’s in schwarz, metallgrau und dunkelrot, je nach Geschmack und Style bei Amazon für je 41 Euro.

 

Die Halterung ist extrem verwindungssteif und kann im Prinzip an jeder Art von Stange befestigt werden. Mein persönlicher Tipp: zusammen mit der Winkelverlängerung von GoPro an der Kettenstrebe vom Bike festmachen, geile Vids!

Für das Konzept und die sehr hochwertige Verarbeitung gibt’s in der Bewertung auf Amazon 5 Sterne.

Kompatibel mit: GoPro HD HERO Original, HD HERO 960, HD HERO2, HD HERO

 

Hol es dir!

amazon-icon-full-white

 

posted: 18. July 2014 Bike, Motorsport